Drei Motorräder, drei Freunde, eine Idee: Zehn Tage durch die Sahara, nur mit Zelten und dem, was man am Leib trägt. Die Fahrzeuge: drei Harley-Davidson Sportster.

Treibende Kraft hinter dieser abgefahrenen Nummer ist David Borras, Kopf der galizischen Custombike-Schmiede „El Solitario“, was übersetzt soviel bedeutet wie „einsamer Wolf“.

Ganz feine Sachen dran: Alleine die Kineo-Speichenräder sind ästhetische Artefakte, der 2-in-1-Auspuff würde auch anderen Sporties blendend stehen

Die Basis der drei Umbauten waren jeweils Sportster Roadster. Jedoch, mit ein paar Handgriffen war es nicht getan, die vom Werk her eher auf eine gewisse Sportlichkeit getrimmte Roadster in ein Fahrzeug zu verwandeln, das durch die Wüste kommt, mit dem man die Wüste überleben kann.

Harleys für die Wüste

Was die im Gelände dringend benötigten langen Federwege angeht, setzte El Solitario voll auf die Mithilfe und Erfahrung der schwedischen Edelmanufaktur Öhlins. Die Innereien der Upsidedown-Gabel der Roadster neu abzustimmen, war dabei kein allzu großes Problem für die Öhlins-Leute.

Auf den gasdichten Felgen sitzen Flat-Track- Reifen von Dunlop

Am Heck allerdings musste Neuland betreten werden, denn die Rennabteilung der schwedischen Fahrwerksspezialisten haben mit solch schwerem Gerät wie Harley-Davidsons kaum Erfahrung, noch dazu, wenn es um geländetaugliches Gerät geht. Letztendlich griff man auf die Erfahrungen im im ATV (All Terrain Vehicle) zurück und wurde schließlich fündig.

Die Basis der drei Umbauten waren jeweils Sportster Roadster

Harley-Davidson Sportster

Die verbauten Speichenräder sind nicht weniger exquisit wie die Federelemente. Sie stammen von Kineo. Da die Kineo-Felgen aufgrund ihrer speziellen Bauart luftdicht sind, konnten schlauchlose Flat-Track-Reifen von Dunlop aufgezogen werden.

Viel Licht kann nicht schaden: In den Weiten der Sahara können die Jungs die großen Zweifach- scheinwerfer sicher gut gebrauchen

Mit an Bord des Umbauprojekts waren auch Firmen wie Bark Busters (Handschutzschalen aus Karbon), SC Pojects (2-in-1-Auspuffanlage), ISR (Bremsen) und Kriega (Soft-Packtaschen).

Mehr Infos unter www.elsolitariomc.com