Der Zwei-Meter-Hüne Cees wollte endlich einen seiner Körpergröße angemessen großen Chopper. Hat er bekommen! Basis dieser Riesenchoppers ist eine Harley-Davidson Evo Softail.

Cees ist ein Zwei-Meter-Mann, unter dem selbst eine Triumph Rocket winzig daher- kommt. Aber wenigstens einmal im Leben wollte er ein anständig großes Bike besitzen, auf dem er nicht aussah wie besagter Affe auf dem Schleifstein.

Harley-Davidson Evo Softail

Mit diesem Traum wurde er bei Beer von BBDesign vorstellig, dem er zur Umsetzung fast völlig freie Hand ließ.

Der Tank mit den verschliffenen Rohrelementen ist ein echter Hingucker

Unter dem Namen BBDesign baut der Niederländer Beer nicht nur Chopper, er fertigt nebenbei noch Metallkunstwerke und Miniaturmotorräder aus Blech.

Auf Basis einer Evo-Softail entstand dieser aufwendige Chopper im Seventies-Stil

Der künstlerische Aspekt kommt auch bei seinen Bikes nicht zu kurz, die meisten Metallteile entstehen in Handarbeit und heben sich deutlich von Massenprodukten ab.

Der Rahmen wurde erheblich verlängert

Für Cees’ Bike auf Basis einer Softail wurde zuerst der Rahmen erheblich verlängert, dann der mit verschliffenem Rohrwerk verzierte Tank angepasst. Der Lenkkopf, ganz nach dem Vorbild der 70er-Jahre-Chopper, wurde angehoben, eine ellenlange Vorderradgabel mit einem 21-Zoll Speichenrad montiert.

Extrem breiter, offener Riemenantrieb von Primo

Dazu gesellte sich ein offener, extrem breiter Riemenantrieb von Primo, eine King-and- Queen-Sitzbank mit einer Sissybar und ein hinterer Kotflügel à la Crazy Frank. Geiles Teil!

 

 

www.dream-machines.de